11. Schlafstörungen


Leitsymptome



Störungen des Schlafes


    Einschlafschwierigkeiten

    Häufiges Kurzerwachen

    Lange Wachphasen

    Unruhiger, flacher Schlaf

    Unerholsamer Schlaf

    Geistige Überaktivität

    Körperliche Erregung und Anspannung

    Vegetative Überaktivität (Herzklopfen, Schwitzen)

    Morgendliche Anlaufschwäche


Gestörte Tagesbefindlichkeit


    Pathologische Müdigkeit

    Innere Erregung

    Allgemeine Unwohlsein

    Konzentrationsbeschwerden

    Leistungsschwäche

    Reizbarkeit

    Stimmungstief

    Versagensängste

    Muskelschmerzen

    Angst vor der Nacht

    Verminderte Kraftreserve

    Überwiegendes Beschäftigtsein mit der Störung

   

       




Zum Nachlesen