Testuntersuchungen

 
 
Blog Summary Widget
ZURÜCK ZU

Spezifische diagnostische Testverfahren in Psychiatrie und Neurologie


Demenztestungen, Testungen bei Gedächtnis-, Denk- und Konzentrationsstörungen


Standardisierte Testverfahren werden durchgeführt zur Früherkennung einer demenziellen Erkrankung (wie Alzheimer-Demenz). Neben der Krankheitsvorgeschichte, der körperlichen Untersuchung sowie Laboruntersuchungen können diese Testverfahren die klinischen Daten (z.B. psychische Veränderungen, nachlassendes Hirnleistungsvermögen, krankhafte Laborbefunde) wesentlich bereichern. Neurologische Defizite in den Bereichen Sprache, Orientierungsvermögen, Aufmerksamkeit und Gedächtnis können somit aufgedeckt werden.